Engineering

Concepts Engineered.

Industrialised for Production.

Konzeption & Berechnung

Konzeption ist unsere Kernkompetenz, d.h. die Entwurfsarbeit von einzelnen Motor- und Getriebebaugruppen bis hin zum Gesamtmotor/Hybridgetriebe.

In der Konzeptphase werden die grundlegenden Eckpfeiler, funktionsrelevante Eigenschaften und der Kostenrahmen des späteren, fertigen Produkts definiert. Durch unser breites und fundiertes Fachwissen erzielen unsere Konzepte eine sehr hohe „Trefferquote“. Somit vermeiden wir zusätzliche Entwicklungsschleifen; sparen Kosten und Zeit.

Zur Absicherung des Konzepts werden frühzeitig – intern oder bei externen Partnern – Berechnungen wie Gas-und Ladungswechsel, Ventiltriebskinematik, FEM Strukturfestigkeit, CFD-Strömungssimulation etc. durchgeführt.

Die Bandbreite unserer Konzepte erstreckt sich:

  • vom Standard-Ventiltrieb mit Tassenstößel und Stahlfeder bis hin zur Motorsport-Variante mit Titanventil, Schlepphebel und pneumatischer Ventilfeder.
  • von der gebauten, wälzgelagerten Kurbelwelle mit einteiligen Stahlpleuel bis hin zur Mehrzylinder-Kurbelwelle mit Titanpleueln und Leichtbau-Kolben.
  • von der Standard-Kupplung bis hin zum völlig eigenständigen und innovativen Kupplungskonzept.
  • vom Großserien-Getriebe bis hin zur Kleinstserie für Motorsport-Anwendungen.

Mit der frühzeitigen Einbindung von späteren Serienlieferanten bereits während der Konzeptionsphase erlangen unsere Konzepte schon zu einem frühen Zeitpunkt des Entwicklungsprozesses einen hohen Reifegrad.

MehrWeniger Info

Konstruktion bis zur Perfektion

Fertigungsgerechte Bearbeitungszeichnungen sind die Basis für eine zielgerichtete Umsetzung der Serienprodukte.

Sorgfältig aufbereitete Konstruktionsunterlagen, wie beispielsweise 3D-Gusskonstruktionen mit sämtlichen Fertigungsmerkmalen (Werkzeugteilungen, Angüsse,…) und fertigungsgerechte Bearbeitungs-Zeichnungen sind die Basis für eine effiziente Umsetzung unserer Konzepte in Prototypen und spätere Serienprodukte. Begleitend dazu wird selbstverständlich eine sorgfältige Dokumentation in Form von Stücklisten, Berechnungen, Protokollen und Berichten durchgeführt.

Durch unser enges und starkes Lieferanten-Netzwerk erreichen wir bereits in früher Entwicklungsphase eine seriennahe Ausführung und Qualität unserer Konstruktionsunterlagen. Diese sind von entscheidender Bedeutung für eine realistische Beurteilung der Kostensituation eines Projekts in dieser Phase.

Wichtig ist uns, dass wir bei aller Seriennähe, Fertigungsansprüchen und Kostenoptimierung dennoch die Kundenansprüche an Kompaktheit, Gewicht und Leistungsfähigkeit verfolgen und durch den gesamten Entwicklungsprozess tragen.

MehrWeniger Info

Professionelle Tools im Einsatz

Unsere Werkzeuge unterstützen entscheidend den gesamten Entwicklungsprozess.

Wir verwenden modernste, einheitliche Entwicklungssoftware um unseren Kunden eine durchgängige Lösung anbieten zu können.

  • Catia V5
  • CREO Parametric
  • PDM Windchill
  • PDM EMT
  • Kiss Soft Verzahnungsberechnung und allgemeine Maschinenelemente
  • SFTP Datenserver zum sicheren Datentransfer

Zudem verfügen wir über verlässliche externe Berechnungspartner, die wir bei Bedarf für

  • Gas- und Ladungswechselmodelle
  • CFD-Strömungsberechnungen
  • FEM-Bauteile-Strukturberechnungen
  • Ventil- und Kurbeltriebsdynamikberechnungen
  • 1D Ölberechnung

heranziehen.

MehrWeniger Info